© Schützengau Weilheim in Obb.
Schützengau Weilheim Im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern
Auflageschützen bei der bayerischen Seniorenmeisterschaft 2019 erfolgreich Zu immer größerer Beliebtheit mausert sich das "Auflage-Schießen" und die  Anzahl der Starter in diesen Disziplinen wächst von Jahr zu Jahr. Diesen Trend konnte man bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften 2019 deutlich beobachten, denn an den beiden Tagen beteiligten sich 750 Schützinnen und Schützen aus ganz Bayern bei den offenen bayerischen Seniorenmeisterschaften in München Hochbrück. Schon seit einigen Jahren veranstaltet der BSSB diesen Wettbewerb für die Seniorenschützen in den Disziplinen Auflage mit Luftgewehr, Luftpistole, Zimmerstutzen, KK 100 Meter, KK Liegend, Kipplaufgewehr, 25 Meter Pistole. Im Schützengau Weilheim zeichnet sich ebenfalls diese Entwicklung bei den Schützenvereinen ab und so werden 15 Mannschaften aus unterschiedlichen Vereinen in drei Gruppen in die neue Rundenwettkampfsaison 2019/2020 starten. Bei den Seniorenmeisterschaften in München Hochbrück beteiligten sich 30 Schützinnen und Schützen aus den Vereinen Alt Bernried, FSG Weilheim, Huglfing, Eberfing und Polling und versuchten mit 68 Starts einen der vorderen Ränge zu belegen. Bei der Preisverteilung am Abend eines jeden Wettkampftages stellten die Teilnehmer unseres Gaues mit Podestplätzen unter Beweis, daß sie zu den besten Auflageschützen in Bayern dazugehören. Oft lag es an der Tagesverfassung oder am Quäntchen Glück, daß dem einen oder anderen Teilnehmer ein paar Zehntelringe für eine Platzierung unter den Besten fehlte. Die besten Platzierungen der Teilnehmer aus dem Gau Weilheim, weitere Platzierungen finden Sie unter http://sen-meister.bssb.de/meister/: Luftgewehr Auflage Senioren Mannschaftswertung: Unter 128 Mannschaften behauptete sich die Mannschaft Huglfing 1 mit 951,7 R. vor der HSG München mit 947,7 R. und der SG Wendelstein mit 946,6 R. 1.Platz Huglfing 1 951,7 R. mit Link Ferdinand 317,4 R., Plötz Hermann 318,5 R., Freisl Franz 315,8 R.6. Platz Huglfing2  944,9 R. mit Schmid Manfred 315,3 R., Keller Franz 315,8 R., Bernd Josefine 313,8 R. Luftgewehr Auflage Senioinnen I Einzelwertung: 2. Platz Plötz Ursula 316,5 R unter 34 Startern Luftgewehr Auflage Senioren II Einzelwertung: 1. Platz Plötz Hermann 318,5 R. unter 80 Startern Luftgewehr Auflage Senioren III Einzelwertung: 2. Platz Link Ferdinand 317,4 R. unter 87 Startern Luftgewehr Auflage Seniorinnen III Einzelwertung: 1. Platz Witte Monika 316,7 R.3. Platz Berndt Josefine 313,8 R.4. Platz Augsberger Beatrix 311,8 R.unter 21 Startern Kipplauf Auflage Senioren Mannschaftswertung: 4.Platz Huglfing  888,7 R. mit Keller Franz 301,0 R, Freisl Franz 301,2 R., Knut Schmidberger 286,5 R. KK 100 Meter Auflage Senioren Mannschaftswertung: 7.Platz Kgl. priv. FSG Weiheim I  937,8 R. mit Plötz Ursula 310,9 R., Schwelle Peter 314,1 R., Schmidt Georg 312,8 R. 8.Platz Kgl. priv. FSG Weiheim I  937,8 R. mit Plötz Hermann 314,2 R., Keller Franz 313,5 R., Freisl Franz 310,1 R. unter 46 Mannschaften KK 100 Meter Senioren I Einzelwertung: 3. Platz Schwelle Peter 314,1 R. unter 37 Startern KK 100 Meter Senioren II Einzelwertung: 3. Platz Plötz Hermann 314,2 R. unter 42 Startern KK Liegendkampf Senioren II Einzelwertung: 2. Platz Freisl Franz 308,0 R. unter 14 Startern KK Liegendkampf Seniorinnen I Einzelwertung: 1. Platz Plötz Ursula 307,7 R. unter 3 Startern Luftpistole Senioren II Einzelwertung: 4. Platz Plötz Hermann 305,8 R. unter 30  Startern 25 Meter Pistole Mannschaftswertung: 5.Platz Kgl. priv. FSG Weiheim I  841 R. mit Plötz Ursula 277 R., Plötz Hermann 285 R., Reichold Roland 279 R. unter 15 Mannschaften 25 Meter Pistole Senioren II Einzelwertung: 2. Platz Plötz Hermann 285 R. unter 7  Startern Hier zu den Ergebnissen Hier zur Bildergalerie mit Schützen aus dem Gau Preisverteilung Auflage-Schützen 2018 Nach Abschluß der Rundenwettkampfsaison trafen sich die Luftgewehr-Aufgelegt Schützen des Gaus Weilheim im Schützenheim der SG Alt-Bernried zur Preisverteilung. In dieser Saison haben 15 Mannschaften teilgenommen, die in drei Klassen um Ringe, Punkte sowie um Aufstieg und Abstieg kämpften. Gauliga: Den 1.Platz in der Gauliga belegte die Mannschaft der Kgl. priv. FSG Weilheim 1 mit 14:2 Punkten und 7597,5 Ringen vor der punktgleichen SG Huglfing 1 mit 7550,1 Ringen und St. Hubertus Eberfing (8:8 Pkt.; 7546,2 R.). SG Pollingia Polling 1 steigt in die A-Klasse ab. A-Klasse: 1.Platz und Aufsteiger in die Gauliga ZSG Oberhausen mit 14:2 Punkten und 7431,1 Ringen. 2.Platz SG Seehausen (10:6 Pkt.; 7376,5 R.) , 3.Pl. SG Huglfing 2 (10:6 Pkt.; 7348,1 R.). Absteiger in B-Klasse SSV Marnbach-Deutenhausen. B-Klasse: 1.Pl. und Aufstieg in die A-Klasse SG Alt-Bernried 2 (14:2 Pkt.; 7386,3 R.); 2.Pl. SV Dürnhausen-Habach (10:6 RPkt.; 7236 R.); 3.Pl. Kgl. priv. FSG Weilheim 2 (8:8 Pkt.; 7302,3 R.). Die weiteren Platzierungen können auf der Gauseite hier  eingesehen werden. Die von 1.Gauschützenmeister Reinhold Laun gestiftete Schützenscheibe für die besten Mannschaftsblattl sicherte sich die Kgl. priv. FSG Weilheim 1 vor St. Hubertus Eberfing und SG Huglfing 1. Den  Jahrespokal für die drei besten Blattl während der Saison überreichte 1.Gauschützenmeisterer Reinhold Laun an Marianne Sterff (SSV Marnbach- Deutenhausen). Auf den Plätzen folgten Isolde Schmidberger (SG Pollingia Polling) und Peter Schwelle (Kgl. priv. FSG Weilheim). Für die besten Teiler und Ringzahlen  während der Saison erhielt jeder Teilnehmer einen Preis. Die von der Auflage-Gaukönigin gestiftete Schützenscheibe sicherte sich Peter Schwelle  (Kgl. priv. FSG Weilheim). Nach einem gemeinsamen Essen ließ man den Abend bei Kaffe, Kuchen und süßen Nachspeisen in fröhlicher Runde ausklingen. (gm) Hier zur Bildergalerie