Grüß Gott auf der Webseite des Schützengaues Weilheim in Obb.
Aktuelles 05.12.2016 Shorty und Shorty Light Cup bei der SG Antdorf Mit der SG Antdorf zusammen veranstaltete die Gaujugendleitung am vergangenen Sonntag, den 04.12.2016 für Schüler der Jahrgänge 2002 bis 2005 einen Wettkampf mit Luft- und Lichtgewehren. 21 Luftgewehr- und 12 Lichtgewehrschützen aus 6 Vereinen folgten der Einladung. Für manch einen Schülerschützen bzw. Schülerschützin brachte der Wettbewerb neue und interessante Erfahrungen, wobei bei anderen die engen Ergebnisse bereits für mehr Aufregung und Spannung sorgten. Und so konnten die Beteiligten die Siegerehrung kaum erwarten, nachdem der Wettkampf, Dank der Unterstützung durch die Antdorfer Schützen, reibungslos abgewickelt werden konnte. Hier zu den Ergebnissen Hier zu den Bildern 26.11.2016 Rundenwettkampf der Jungschützen Die Ergebnisse der Rundenwettkämpfe der Jungschützen stehen ab sofort im Onlinemelder für Rundenwettkämpfe des Gaues Weilheim zur Verfügung. Hier der direkte Link zum Ergebnisdienst des Onlinemelders: https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/430?sel_group_id=29&sel_discipline_id=17 Über den Button “RWK” findest Du den Onlinemelder und den Ergebnisdienst auf der Gau Homepage. 04.11.2016 Jugendveranstaltungen - Einladung der Jugendleitung Die Jugendleitung lädt zum Jahresende die Jugend zu zwei Veranstalungen ein, um die Begeisterung am Schießsport und die Zusammengehörigkeit der Schützenjugend im Gau Weilheim zu fördern. Hier Einladung zum Kegeln am 10.12.2016 in Weilheim 04.11.2016 Preisverteilung des 31. Raiffeisenpokalschießen Die Schützinnen des Gaues Weilheim trafen sich zur Preisverteilung des 31.Raiffeisenpokalschießens im Gemeindehaus in Marnbach. Mit großer Gastfreundschaft haben die Marnbach-Deutenhauser Schützen die Besucher empfangen und zugleich die Bewirtung übernommen. Hier zum Bericht Hier die Ergebnisse des 31. Raiffeisenpokalschießens 04.11.2016 Rundenwettkampf der Jungschützen Während des Gauschützenballes in Peißenberg haben Vertreter der gemeldeten Jugendmannschaften zusammen mit der Gaujugendleitung die Gruppeneinteilung für den Rundenwettkampf 2016/2017 ausgelost. Aufgrund des großen Interesses und der zahlreichen Meldungen konnten die Mannschaften in drei Gruppen eingeteilt werden. Der Abgabetermin für die Ergebnisse des ersten Wettkapfes ist der 20.11.2016. Die Schießtermine stimmen die Mannschaften untereinander ab. Die Gauvorstandschaft wünscht allen beteiligten Mannschaften einen fairen und erfolgreichen Wettkampfverlauf während der Saison 2016/2017. Hier zur Gruppeneinteilung Hier zum Terminplan Hier zum Formular Ergebnismeldung 23.10.2016 Gauschützenball mit Gaukönigsproklamation in Peißenberg Am Freitag, den 21.10.2016 richtete die VSG Peißenberg in der Tiefstollenhalle den Gauschützenball 2016 aus. Zum Tanz spielte die Knappschaftskapelle Peißenberg auf und die Tiefstollenhalle war bis auf den letzten Platz gefüllt. Nach der Begrüßung der Besucher des traditionellen Balles durch den 1. Vorstand der VSG Peißenberg Robert Halbritter und durch den 1. Gauschützenmeister Reinhold Laun zogen die Königspaare der anwesenden Vereine in die Halle ein. Vor der Gaukönigsproklamation tanzten alle Schützenpaare zu Ehren der amtierenden Gauköniginnen und Gaukönige den Ehrentanz und der Gauschützenmeister bedankte sich bei ihnen für die harmonische Regentschaft. Die bisherigen Schützenkönige waren: Gauschützenkönig LG: Ott Herbert, SG Frohsinn Hohenberg Gaujugendkönig: Ulbrich Johannes, SG Wilzhofen Gauschützenkönigin: Jungnickl Carina, SG Oderding Gaukönig Luftpistole: Messerschmid Edith, Kgl.priv.FSG Weilheim Gaukönig-Auflage LG: Plötz Hermann, Kgl.priv.FSG Weilheim Die Spannung war groß, bevor Reinhold Laun und Sigi Sterff das gut gehütete Geheimnis um die neuen Gaukönige bekannt gaben: Gauschützenkönig LG: Michael Bauer, SSV Marnbach Deutenhausen Gaujugendkönig: Corinna Seidl, ESV Weilheim Gauschützenkönigin: Krisztina Larraillet-Sallai, SV Penzberg Gaukönig Luftpistole: Hermann Plötz, Kgl.priv.FSG Weilheim Gaukönig-Auflage LG: Isolde Schmidberger, SG “Pollingia” Polling Zum Vergrößern klicken Unsere Landrätin, Frau Andrea Jochner-Weiß, nutzte den würdigen Rahmen des Gauschützenballes und ehrte die sportlichen Erfolge der Jungschützen der SG Wilzhofen. Die Ehrung durch den Landkreis und BLSV erhielten für die sportlichen Erfolge bei den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften Johannes und Maximilian Ulbrich sowie Raphael Schwarz. Hier zur Bildergalerie - Gauschützenball 01.10.2016 Die neue Mitglieder-Verwaltungssoftware “ZMI-Client” steht zur Verfügung Ab sofort steht die neue Mitglieder-Verwaltungssoftware des BSSB “ZMI-Client” für Vereine und Gaue zur Verfügung. Hier zur Information des BSSB Hier zum Download und zur Anleitung der Installation 29.09.2016 Bedürfnisbescheinigungen für Sportschützen gem. § 4 Abs. 4 Satz 1 WaffG Das Landratsamt Weilheim-Schongau überprüft als zuständige Behörde unseres Landkreises drei Jahre nach Erteilung der ersten waffenrechtlichen Erlaubnis den Fortbestand der Erlaubnis. Bei dem Begriff "nahm regelmäßig am Schießübungen teil" gab es unterschiedliche Auffassungen. Wieviel Übungseinheiten sind regelmäßig? Einmal, fünfmal, oder zehnmal pro Jahr? Das Landratsamt Weilheim-Schongau hat die Regelmäßigkeit auf 12 mal pro Jahr (einmal im Monat) festgelegt und dafür das Bescheinigungsformular “Bestätigung des Vereins über das Fortbestehen des Bedürfnisses gemäß § 4 Abs. 4 Satz 1 WaffG”  entworfen. Die Gauvorstandschaft bittet die Regelung bei der Bestätigung des Bedürfnisses zu beachten und dazu das vorliegende Formular zu verwenden. Hier zum Formular Hier zum Formular in der Infothek 25.09.2016 3 Disziplinen Wettkampf bei der SG Haid-Wessobrunn Am Samstag, den 24.09.2016 trafen sich 11 Jungschützen mit ihren Betreuern zum 3 Disziplinen Wettkampf bei der SG Haid Wessobrunn. Mit Unterstützung des Gau Pistolenreferent Thomas Flakus und dem Gau Bogenreferenten Markus Ernst haben die Jungschützinnen und Jungschützen den Wettkampf in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Bogen mit viel Begeisterung bestritten. Für manch einen Jugendlichen war die eine oder andere Anschlagsart neu und eine große Herausforderung ein passables Ergebnis zu erreichen, aber alle waren sich einig, im nächsten Jahr erneut bei diesem Wettkampf teilzunehmen. Hier zu den Einzel Ergebnissen Hier zu den Team Ergebnissen Hier zur Bildergalerie 02.01.2016 Gau-Leistungsabzeichen 2016 für besondere Leistungen            Der Gau Weilheim verleiht auch in 2016 wieder das Gau-Leistungsabzeichen für das Erreichen  besonderer schießsportlicher Leistungen bei Meisterschaften   Hier zu den Kriterien
Startseite Aktuelles Grußwort 
Schützengau Weilheim Im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern
© Schützengau Weilheim in Obb.